Bibliotheken

Aktuelle Information

Bis Ende Februar 2021 sind die Bibliotheken der UZH für die Öffentlichkeit geschlossen (Bundesratsentschluss vom 12. Januar 2021).

UZH-Studierende, UZH-Angehörige sowie berechtigte Personen aus Forschung und Lehre können jedoch weiterhin die Bibliotheken aufsuchen. Das Angebot an Lernarbeitsplätzen bleibt nur für UZH-Studierende erhalten. Bitte weisen Sie am Informationsschalter der Bibliothek die UZH-Legi vor.

Das Gebäude und die Infotheke der Bibliothek sind von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Wir weisen Sie darauf hin, dass in der Bibliothek die Maskenplicht gilt Ab 19. Oktober gilt die Maskentragpflicht in der Bibliothek und neu auch an den studentischen Arbeitsplätzen.

Lernarbeitsplätze sowie Arbeitsplätze für Literaturrecherche können UZH-Angehörige über Booked  reservieren. Die Reservation ist ab 48 Stunden vor dem gewünschten Termin möglich. Pro Tag kann jeweils maximal 10 Stunden gebucht werden (8-18 Uhr). Diese Plätze sind nicht frei zugänglich, sondern müssen reserviert werden.

Ab 19. Oktober sind die Plätze F16-F30 (Arbeitsplätze-Teilnahme an Onlineveranstaltungen) für Romanistikstudierende reserviert.

Diese Angaben gelten für die Seminarbibliothek. Für die Bibliothek der AVL und die Forschungsbibliothek Jakob Jud bitte die entsprechenden Webseiten konsultieren.

Covid - Elektronische Ressourcen im Netz der UZH und Open Access