Institutsversammlung

Aufgaben

Die Institutsversammlung entscheidet in Fragen der strategischen Planung des Seminars und der curricularen Entwicklung, sie entscheidet über die Lehrauftragsvergabe und verabschiedet das Lehrangebot. Sie stellt den Antrag auf Ernennung der Seminarvorsteherin oder des Seminarvorstehers. Ausserdem ist die Institutsversammlung ein zentrales Instrument der internen Kommunikation.

Zusammensetzung (Amtszeit HS17-FS19)

Die Institutsversammlung setzt sich zusammen aus der Gesamtheit der ordentlichen und ausserordentlichen Professorinnen und Professoren, der Assistenzprofessorinnen und -professoren, SNF-Förderungsprofessorinnen und -professoren des Seminars sowie der Seminarvorsteherin oder dem Seminarvorsteher.

Dazu kommen je drei Delegierte der am Seminar vertretenen Personengruppen der Privatdozierenden, der Angehörigen des Mittelbaus, der Studierenden sowie des administrativen und technischen Personals.

Professoren/-innen Tatiana Crivelli Seminarvorsteherin
  Johannes Bartuschat  
  Eduardo Jorge de Oliveira  
 

Martin-Dietrich Glessgen

 
  Liliana Gómez-Popescu  
  Johannes Kabatek  
  Thomas Klinkert  
  Patrick Labarthe  
  Nunzio La Fauci  
  Itzíar López Guil  
  Michele Loporcaro  
  Clà Riatsch  
  Elisabeth Stark  
  Richard Trachsler  
  Sandro Zanetti  
Privatdozierende Pietro De Marchi  
  Enzo Franchini  
  Ursula Bähler  
  Rita Catrina Imboden Stellvertreterin
  Stephan Schmid Stellvertreter
Mittelbau Marie Burkhardt  
  Harald Völker  
  Albert Wall  
  Martina Albertini Stellvertreterin
  Franziska Stuntebeck Stellvertreterin
Studierende Melita Lajqi  
  Mila Passardi  
  Olivier Winistörfer  
  Paula Stocker Stellvertreterin
  Andersen Wu Stellvertreter
ATP Maria Luisa Gago Iglesias  
 

Christiane Niklowitz

 
  Salome Rittmeyer  
  Daniela Fischer Stellvertreterin
  Bernhard Kaeser Stellvertreter
Ständige Gäste Annina Clerici  
  Christian Seidl