Abschlussveranstaltungen

Vom Pergament auf den Touchscreen – Auf den Spuren der Digitalisierung in der ZB

Historische Dokumente zu Hause nutzen? Die Digitalisierung macht es möglich. Doch was ist ausser dem Scannen alles zu tun bis ein solcher „digitaler Doppelgänger“ online geht? Beim Blick hinter die Kulissen der Digitalisierung erfahren Sie mehr über den Weg der Dokumente von der Spezialsammlung über die Bestandserhaltung bis hin zum Digitalisierungszentrum mit den verschiedenen Scannertypen.

Mittwoch 11. Oktober 2017, 16h30-18h00
Zentralbibliothek Zürich, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich, Seminarraum C

maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Reformationsgeschichtlicher Stadtspaziergang durch Zürich

Auf den Spuren der Reformatoren und Täufer führt Urs B. Leu durch die Gassen und Gräber der  Zürcher Altstadt. Urs B. Leu leitet die Abteilung Alte Drucke und Rara der Zentralbibliothek Zürich, ist Dozent für Buchgeschichte und Verfasser verschiedener Publikationen zur frühneuzeitlichen Buch-, Kirchen- und Wissenschaftsgeschichte.

Mittwoch 11. Oktober 2017, 16h30-18h00
Zentralbibliothek Zürich, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich

30min Einführung mit Originalen + 60min Stadtspaziergang

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
 

Manuals of Romance Linguistics

Die Präsentation des Werks Manuals of Romance Linguistics mit anschliessendem Apéro findet im Romanisches Seminar (Zürichbergstrasse 8, 8032 Zürich) statt.

Mittwoch 11. Oktober 2017, 16h30-18h00

Anmeldung (Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen einzutragen, bevor Sie die automatisch generierte Anmeldemail abschicken.)

Die Anmeldefrist läuft bis zum 1. Oktober 2017. Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung verpflichtend ist.

 

Forschungsbibliothek Jakob Jud

Die Basis der Forschungsbibliothek bildet das Legat des 1952 verstorbenen Inhabers des Lehrstuhls für romanische Philologie an der Universität Zürich,  Jakob Jud. Lorenzo Filipponio empfängt Sie für eine Führung durch diese wertvollen Bestände.

Mittwoch 11. Oktober 2017, 16h30
Romanisches Seminar, Zürichbergstrasse 8, 8032 Zürich

maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldung (Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen einzutragen, bevor Sie die automatisch generierte Anmeldemail abschicken.)