Bachelor- und Masterstudium

Grundsätzliches

Mit dem Studium der AVL können Sie zwei Abschlüsse erreichen. Der Bachelorabschluss, für den im Grossen Nebenfach 60 Kreditpunkte (seit 2016 sind keine Neuanfänge im Kleinen Nebenfach 30 mehr möglich) erforderlich sind, bescheinigt ein systematisch-historisches Grundlagenwissen in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft. Für den Masterabschluss werden im Grossen Nebenfach weitere 30 Punkte und im Kleinen Nebenfach 15 Punkte benötigt: Dieser Abschluss beinhaltet eine erweiterte und vertiefte Bildung in Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft sowie die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten in AVL.

Achtung: Ab HS 2018 sind im Masterstudium keine Neuanfänge im Kleinen Nebenfach 15 mehr möglich. Das Grosse Master-Nebenfach zu 30 Punkten wird dagegen bestehen bleiben. Die letzte Bewerbung für das Kleine MA-Nebenfach 15 ist noch bis am 30.4.2018 möglich, die letzte Einschreibung findet dann vom 15. bis am 31.05.18 statt.

Zur Fächerkombination

Mit Ausnahme der Einschränkungen für den Masterstudiengang (s. Wegleitung) kann AVL mit allen Fächern der Philosophischen Fakultät kombiniert werden. Das Fach eignet sich vor allem als Nebenfach, wenn im Hauptfach eine der einzelsprachlichen Philologien, Philosophie, Kunstgeschichte oder Musikwissenschaft studiert wird. Darüber hinaus kann AVL Studierenden empfohlen werden, die an literaturtheoretischen Fragen interessiert sind. Kombinationen mit fakultätsfremden Haupt- und Nebenfächern sind möglich, es muss aber vorgängig mit der Studienberatung Kontakt aufgenommen werden.
AVL gehört nicht zum Fächerkanon der Mittelschulfächer; ein Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Kombination mit einem dieser Fächer ist jedoch aufgrund der zunehmenden Bedeutung interdisziplinärer Fragestellungen in den Geisteswissenschaften für einen “Master of Advanced Studies in Secondary and Higher Education” sinnvoll.

Zum Studiengang

Nach einem flexiblen Modell bietet die AVL Lehrveranstaltungen an, die im Laufe des Studiums möglichst viele Gebiete der Allgemeinen und der Vergleichenden Literaturwissenschaft abdecken. So können alle Studierenden innerhalb dieses Modells eine optimale Kombination von Veranstaltungen nach persönlichen Interessen und Bedürfnissen zusammenstellen. In unserer Wegleitung werden wichtige (und häufig gestellte) Fragen rund um das Studium der AVL an der Philosophischen Fakultät (PhF) beantwortet. Zudem finden Sie darin alle spezifischen Informationen zur Organisation des Seminars, die Angaben für den Aufbau des Bachelor- und Masterstudiengangs AVL (Modulübersicht) und Hinweise zu den Besonderheiten dieses Studiums.

Die Erklärung aller verwendeten Abkürzungen finden Sie in der Legende. Die Wegleitung sowie weitere Downloads (Anleitung zum Verfassen einer Schriftlichen Arbeit, Leitfäden, die Bibliotheksordnung etc.) finden Sie unter: Service > Download.