Studium

Das Studium der AVL ermöglicht Ihnen, sich mit Literaturen und Poetiken der Neuzeit aus dem deutschen, romanischen, angelsächsischen und slavischen Sprachraum sowie ihrer wechselseitigen Beziehung zu befassen. Sie bekommen einen Einblick in die Literatur der Antike und erwerben sich ausserdem Kenntnisse über das Verhältnis der Literatur zu anderen Künsten und Medien sowie zu verwandten Gebieten der AVL.
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft kann im Grossen und im Kleinen Nebenfach studiert werden.

Bologna: Bachelor- und Masterstudium (BA / MA)

Mit dem Wintersemester 2006/07 führt die Philosophische Fakultät der Universität Zürich die zweistufigen Studiengänge (Bachelor- / Masterstudium) und das Kreditpunktesystem ein. Studierende, die ihr Studium auf diesen Termin hin oder später aufnehmen, informieren sich bitte unter Bachelor- / Masterstudium.

Nicht studienfachspezifische Informationen zur Organisation des Studiums (Finanzierung/Beratung/Urlaub etc.) finden Sie unter Service: Informationen zu Studium und Beruf.

Doktoratstudium nach alter Studienordnung

Für die bisherige Doktoratsordnung gilt für Doktorierende, die ihre Dissertation bereits begonnen haben noch weitere zehn Jahre. Die entsprechende Promotionsordnung und weitere Informationen sind auf den Seiten der Philosophischen Fakultät einsehbar.
Doktorierende, die sich für das Doktoratsprogramm nach neuer Studienordnung interessieren, melden sich bei der Studienberatung.

Allgemeine Informationen zur Organisation des Doktoratsstudiums (Finanzierung, Förderung, Ausschreibungen, Call for Papers, Stellen etc.) finden Sie auf den Service-Seiten für fortgeschrittene Studierende, Doktorierende und Post-Docs.