Doktorat AVL

Die Promotion in der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft (AVL) erfolgt im Rahmen des Doktoratsprogramms oder des Allgemeinen Doktorats.

Doktoratsprogramm Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Das Doktoratsprogramm bietet eine Ausbildung mit Schwerpunkt auf der fachlichen und überfachlichen Qualifikation sowie auf dem Erwerb und Austausch von praktischen Erfahrungen im internationalen Wissenschaftsbetrieb. Neben dem Verfassen der Dissertation werden 30 Kreditpunkte erworben.

Allgemeines Doktoratsstudium

Das Allgemeine Doktorat besteht aus dem Verfassen einer Dissertation sowie zusätzlichen modularen Bestandteilen im Umfang von 12 Kreditpunkten.